Events 
Autor Nachricht
TB ~ Discussion Board ~ wirds wieder ? Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite «  1, 2, 3  »
Malakai
Post Verfasst am:08.01.2012 22:16 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

eigentlich inzwischen eher "dubstep is tot" Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer
abe monk
Post Verfasst am:08.01.2012 23:24 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Malakai hat Folgendes geschrieben:
dubstep ist tot.


this. fucking mid-range brostep.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Jatta
Post Verfasst am:17.01.2012 23:09 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

gibts hier eigentlich auch mal eigene meinungen, höhöö? fuck Razz

_________________
M i X T A P E S https://hearthis.at/dajatta/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
abe monk
Post Verfasst am:20.01.2012 15:17 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Da Jatta hat Folgendes geschrieben:
die eigene meinung ist tot.

above all this.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trauma_tkr
Post Verfasst am:21.01.2012 21:50 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Malakai hat Folgendes geschrieben:
eigentlich inzwischen eher "dubstep is tot" Very Happy



lol?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
reef
Post Verfasst am:22.01.2013 12:45 ~ Antworten mit Zitat
trommelbass.de

och jo!

seit 1997 höre ich dnb. seit 98 gehe ich auf dnb-parties. storm, makai, kabuki, mc glacius, broken harmony, flex-ef, kantine erfurt - arrgh!! das war liebe auf den zweiten blick.

ich weiss noch, wie ich 2001 dnb-dates auf meiner website gesammelt habe und zu jeder verdammten party gefahren bin. dann, 2002 hatte ich im frühjahr die idee zu ner community-plattform und im april ging trommelbass.de ans netz. das mein baby heute mal über 900 mitglieder haben würde, damit hab ich damals auch nicht gerechnet. das ding hat soviel leute zusammen gebracht, die alle nur eins im kopf hatten: drum & bass. das war sicher auch ein katalysator für die crews und parties. ich denke noch an die thüringen crew clashs, die kollabos ziwischen den djs. wenn man dann mal bedenkt, dass das ganze etwa 6 jahre volle kanone abging, wundert es mich aus heutiger sicht nicht wirklich, das irgendwann mal die luft raus war. wir haben alle ordentlich gas gegeben.

ich weiss noch, wie wir an einem abend erst in eisenach im radio bei den soundsurferz aufgelegt haben und dann durch die tiefverschneite nacht erst nach jena und dann noch nach gera gefahren sind. überall triffst du headz und überall lief dnb par excellence. es war möglich, jedes wochenende auf mindestens zwei parties zu gehen. meist waren es noch mehr.

jeff smart hat mal gesagt, der dj erzieht sich sein publikum. und da ist was dran, imho. wenn djs nur noch das spielen, was "funktioniert", wenn leute alle 10 minuten angesch***en kommen und sagen, was unbedingt mal gespielt werden muss, dann geht das irgendwann nach hinten los. dem dj kommt im schlimmsten fall die inspiration oder der mut zu neuem abhanden. andererseits ist das natürlich auch die grosse chance für neue djs. sie können als rookies ihren stil entwickeln und wenn alles passt, sind sie irgendwann die alten hasen. dann wirds aber wieder schwierig, aus dem stil, den man als 20-jähriger noch hatte, auszubrechen. die leute erwarten ja etwas.

im großen und ganzen bleibt zu sagen, wir haben alle irre gefeiert! ich muss da immer an homer denken, der in einer simpsons-folge mal sagte:

wir werden ewig so weiter rocken! ewig! ja, ewig!

und dann war er alt. und auch ich bin alt. eingeklemmter nerv, rücken, knie - ach ja! ich kann noch ziemlich genau sagen, wann ich die lust an drum & bass parties verloren habe. das war beim monkbreakz 2008. mit g-dub. ich hab an dem tag nen hörsturz als erinnerung mitgenommen, weil der liebe dj es garnicht laut genug haben konnte. die musik war dermaßen aggressiv und laut, das war wirklich folter. ich wünschte, ich hätte meinen tinnitus bei ner richtig derben feier bekommen, dann hätte es sich wenigstens gelohnt. da muss ich wirklich lachen, wenn ich in der eburg das db-messgerät sehe. gemessen an der lautstärke waren es bei g-dub minimum 140db. naja, da war jedenfalls erstmal schluss.

mittlerweile gehe ich gerne spontan cat bei seinen "parties" besuchen und manchmal machts auch echt wieder spaß. kleiner, stinkender, nasser keller, mittelmäßiger sound, coole mixe, immer mal neues. das gefühl, einer randgruppe anzugehören. eigentlich wie ganz zu beginn. nur fehlen mir leider die leute. die haben es ausgemacht. gemeinsam zu feiern. das kann ich mit 18 jährigen jute-beutel-tragenden studenten einfach nicht.

so kam es und so ist es nunmal. geht auf parties, die euch was bedeuten, zu djs die ihr mögt und geniesst den dnb-ruhestand. Very Happy

gruß,
marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ÆonFlux
Post Verfasst am:22.01.2013 13:44 ~ Antworten mit Zitat
trommelbass.de

Irgendwie schön von Dir zu lesen! top

_________________
Naturally, I'd prefer to be dead.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name ICQ-Nummer
trauma_tkr
Post Verfasst am:23.01.2013 13:00 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Big ups Marc - so seh ich das auch,- unvergessen die 2000er - one love - one fam.

Viele Wege haben sich seitdem getrennt, alte Freundschaften sind eingefroren, dafür haben sich für den einen oder anderen neue Pforten geöffnet.

Nichts desto trotz, den meisten den die Musik am Herzen lag und liegt, sind immernoch in irgend einer Form dabei, auch wenn es wie du sagst nicht einfach ist im Juteversum von heute.

Ich freu mich jedenfalls immer wenn ich alte Weggefährten wieder treffe und sei es nur auf einen Smalltalk im Suff.

Das bei vielen die Luft raus ist, kann ich gut nach vollziehen, geht mir bedingt auch so, liegt leider wirklich am Alter auch wenn das bei uns schon ein wenig standart-abgedroschen klingen mag.

Betrachtet man die Szene, liegt die Hauptaltersgruppe zumindest bei DNB oftmals zwischen 16-25 Jahren und wir Altvorderen sind da ja schon ein wenig drüber Wink - mag ich meinen Stats bei meiner FB-Page glaube geht meine Zielgruppe erst bei 25 los hehe.

Ich finde es aber trotzdem schön, dass sich immer wieder neue Leute finden und eine Musikrichtung weiter besteht und Sie sich auch so fühlen können wie wir damals, auch wenn die Goldgräber und Hochzeiten der Thüringer Szene vorbei sind. Nichts hält halt eben für immer...

Ein Hoch auf alle mit den ich in Thüringen feiern, auflegen und trinken durfte



in vino veritas

ps @ reefus von altmann : bist immer gern gesehener Gast!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
P.JEM
Post Verfasst am:24.01.2013 21:42 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

*gähn* Danke Anja für den Link zu diesem Thread Smile

Musste erstmal wieder mein Passwort zurück setzen aber hey ich habs geschafft Very Happy

Ich denke der Marc hat da mal garnicht so unrecht und ich bin da voll dabei, ich bin so gegen 2004 ausgestiegen was die Öffentlichkeit betrifft aber mache noch immer meine Musik und kaufe sogar noch Platten Smile aber auf einer Party auflegen ist nicht mehr meins, zuviel was sich geändert hat gerade musiktechnisch und natürlich das Publikum und teilweise auch durch die von Marc angesprochenen Problemchen.

Mochte es nie wenn jemand beim Set zu mir kam und sich was gewünscht hat was man unbedingt noch spielen sollte, kam immer sonem Discobesuch gleich und genau aus diesem Grund wollte ich immer auf Partys auflegen welche eben nicht gehyped werden wie die Hölle und immer und überall Massen von Menschen anziehen, nein ich bin gerne nen Randgruppenmensch wenn es Musik wie Drum'n'Bass betrifft Smile

Übrigens Reef ich kann mich auch noch sehr gut an die Sendungen erinnern die wir im Studio bestritten haben, ich fands immer absolut geil und habe sone Sendung einer Party vorgezogen, nichts ist genialer als seine Musik in der richtigen Umgebung mit den richtigen Leuten zu hören!

Nunja irgendwan ist eben mal die Luft raus aber ich feiere im geheimen weiter und freu mich wenn ich die alten Scheiben auflege oder mal nen echten Kracher der Neuzeit bekomme, D'n'B ist immer für mich da und wird weiterhin bei mir sein.

Wie dem auch sei PEACE! hippie:

_________________
"ich glaub da ess ich doch lieber bei burger king"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
mazze
Post Verfasst am:31.01.2013 20:17 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

ach ja Smile

_________________
...DEIN BLUT AUF MEINER HAUT...
http://soundcloud.com/mze
http://www.myspace.com/mzednb
http://mze.pltn.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Da Jatta
Post Verfasst am:12.02.2013 19:30 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

funksprüche aus der nebelküche?

AUF DIE GUTEN ALTEN ZEITEN!! in vino veritas

http://soundcloud.com/drumpanic-recordings/da-jatta-converse-clip



lässig bleiben! Cool

_________________
M i X T A P E S https://hearthis.at/dajatta/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peak
Post Verfasst am:12.03.2013 23:16 ~ Antworten mit Zitat
greenhorn

bitte nochmal eine session mit reef !!! ich komm auch nach ef !!! oldschool

btw hörtipp:
https://soundcloud.com/sunandbass/sun-and-bass-podcast-10-presha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Muamad
Post Verfasst am:16.05.2013 19:38 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

mir fällt grad meine 10jährige bekanntschaft mit dieser community auf. big up, dass es Euch/trommelbass.de (fast) noch so gibt, wie es schon damals aussah. slayer hail tomato

dubstep top

beer

_________________
Ceterum censeo Drum'n'Bass-Scænam esse delendam www.soundcloud.com/theimos
dubstep
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
torque
Post Verfasst am:16.09.2013 22:22 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Muamad hat Folgendes geschrieben:
mir fällt grad meine 10jährige bekanntschaft mit dieser community auf. big up, dass es Euch/trommelbass.de (fast) noch so gibt, wie es schon damals aussah. slayer hail tomato

dubstep top

beer


oldschool gimp beer :sauer: hammer drink tooth in vino veritas

_________________
Can i keep his head for a souvenir?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
stereo
Post Verfasst am:27.09.2013 03:10 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

"Der Rekord liegt bei 351 Benutzern am 23.09.2013 14:17"

höä ? what teh fuck

_________________
Oink Oink hat Folgendes geschrieben:
[...]
http://www.hearthis.at/stereoneuroton
http://www.soundcloud.com/dr-stereo
http://www.nadeltrauma.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite «  1, 2, 3  »

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Trommelbass.de benutzt Cookies für Deinen Anmeldungsstatus im Forum. Weitere Infos findest Du hier.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu.