Events 
Autor Nachricht
TB ~ Discussion Board ~ Die Szene schrumpft sich gesund Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1, 2, 3  »
Da Jatta
Post Verfasst am:23.07.2009 18:14 ~ Die Szene schrumpft sich gesund Antworten mit Zitat
true junglist

achem! Very Happy


DISCUSS!!1

_________________
M i X T A P E S https://hearthis.at/dajatta/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stereo
Post Verfasst am:23.07.2009 18:36 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Die Besucherzahlen auf den Partys haben im Vergleich zu 2007/2008 wesentlich abgenommen, das Publikum ist teilweise übersättigt, es folgt die nächste "Feiergeneration", die irgendwie nicht weiß, dass ein gepflegtes "Yeehaa" Ausdruck purer Euphorie auf dem Dancefloor und in keinster Weise peinlich ist.

Ich denke die Thüringer Szene befindet sich derzeit, zumindest was die Partys angeht, in einer Art Rezession, was kürzliche Veranstaltungen in der Rose, Kassa und im Untergrund gezeigt haben.

Subjektiv betrachtet find ich diese Entwicklung (sowohl als Feiernder als auch Auflegender) natürlich eher negativ, objektiv tut diese Gesundung der Szene auf jeden Fall gut.

Soviel zu meiner Analyse der Sachlage....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rofigu
Post Verfasst am:23.07.2009 19:44 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

an sich kann man das doch nur gut heißen. aber zum wievielten mal passiert das nun? hat dnb noch das potenzial eine größere basis zu schaffen oder zerstört sich die szene am ende selbst?!

musikalisch gehts zurzeit eher berg auf als berg ab. bis das allerdings in den regionalen clubs ankommt bzw. in den heads der headz wirds wohl noch ein wenig dauern. Cool

ist halt auch so'n zielgruppending, frisch pubertierte sollen wohl noch ihren musikalischen geschmack bilden, hab ich mir sagen lassen. what teh fuck

_________________
www.digitalgewitter.de ~ www.myspace.com/digitalgewitter
www.twitter.com/digitalgewitter ~ www.soundcloud.com/digitalgewitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
JimPanzer
Post Verfasst am:23.07.2009 19:51 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Neue Generation? Sollen das die sein, die einmal auf dem DnB Floor abgehen und sich dann wieder zu Hip Hop/Minimal/Electro verpissen?

Erstmal müsste man Szene definieren. Sind jetzt wir, die aus dem TB-Forum, die Szene? Oder sind das auch die oben angesprochenen?
Bisschen mehr als auf DnB zu raven gehört für mich auf jeden fall dazu, um sich als Teil der Szene zu sehen.

Schrumpfen tut die Szene, egal wie man sie jetzt definiert - Gesund wird sie dadurch aber nicht.

Früher ist man um 12 auf ne Party gekommen und es gab schon durchgeschwitzte. Heute wird man blöd angeguckt wenn man um 4 tropft. Dadurch, dass die Szene schrumpft, fällt es den Schicki-Micki Tussen und Party-Faschisten ja auch leicht die Stimmung im Abyss zu halten.

Mag auch eventuell am Mainstream-Sound (teeth) liegen, dass immer weniger los ist auf DnB Partys. Ich seh's ja an mir selbst, dass ich weniger auf Partys gehe, weil ich einfach kein Bock mehr auf Tunes habe, zu denen ich schon vor fünf Jahren abgegangen bin.

_________________
somebody has to do it
what
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Da Jatta
Post Verfasst am:24.07.2009 17:53 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

spekulative sachlichkeit: vielleicht isses nur nen "sommerloch"-Effekt dunno

_________________
M i X T A P E S https://hearthis.at/dajatta/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stereo
Post Verfasst am:24.07.2009 18:16 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Da Jatta hat Folgendes geschrieben:
spekulative sachlichkeit: vielleicht isses nur nen "sommerloch"-Effekt dunno


alles möglich, was wir hier ablassen ist eh nur reine Spekulation.

Aber was mir persönlich im letzten Jahr aufgefallen ist, dass die Euphorie (schreien, pfeifen etc.) stark zurückgegangen ist.

Wir hatten letztens ne kleine Action irgendwo in nem abgfuckten Haus bei Greiz!, da hab ich den Vibe mal wieder gespührt - der Hammer....


Abwarten und Te.... ähh Bier trinken what teh fuck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
souly
Post Verfasst am:24.07.2009 18:57 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Das es allgemein bergab geht lässt sich nicht bestreiten.

Wo die Gründe liegen ist sicherlich schwer zu ermitteln.
-> Ein "Der Mainstream ist schuld" wirds wohl nicht tun.

Viel schlimmer ist der einhergehende Mangel an aktiven trommelbass.de Anhängern.

absolut zum kotzen.

Vieleicht fällt den DJ's und Veranstaltern unter uns was ein. Ich persönlich will nicht auf tb.de verzichten müssen.

_________________
pull180
pixelkomet.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
abe monk
Post Verfasst am:24.07.2009 23:49 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

wir werden halt älter, unsere ärsche fetter und das bier zu viel für den abend... teeth


früher (1-2 years ago) bin ich auf jeden fall öfter in größeren gruppen zu dnb-partys gefahren. auch weitere strecken als nach erfurt oder jena. ich würde sagen, dass "der mainstream" zuwachs damals ziemlich stark war. als meine partygängerei anfing war das im absoluten aufschwung. die locations waren bombenvoll, viele coole leute am start, von denen ich viele kannte, viele freunde und wesentlich mehr schöne frauen haben damals auf jeden fall zum stimmungshoch beigetragen. ist schon wichtig mit welchen leuten man feiern geht. wenn nich das wichtigste.

JimPanzer hat Folgendes geschrieben:
Bisschen mehr als auf DnB zu raven gehört für mich auf jeden fall dazu, um sich als Teil der Szene zu sehen.


ich versteh deine sichtweise. aber vielleicht ist es genau diese "elitäre" verklärung der musik, die zum schrumpfen beigetragen hat?

"gesund schrumpfen" kann man eventuell sagen, weil es vielleicht dadurch musikalisch bergauf geht, aber was die partys angeht kann das nicht "gesund" sein.

"mainstream" hin oder her, dass euphoriegefühl fehlt auf jeden fall. hippie:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frogger
Post Verfasst am:25.07.2009 16:27 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

mir scheint es da grade so ne allgemeine rückbesinnung zu geben. wenn ich mir aktuelle platten anhöre, und ich zum vergleich meine uralten ram-platten rauswühe ( die, wo keine internetaddresse drauf steht, sondern das modernste und schnellste kommunikationsmittel noch das fax gewesen zu sein schien), dann stelle ich da frappierende ähnlichkeiten fest.

und genauso läufts halt auf den parties auch. wie wars denn vor zehn jahren?

vielleicht läufts ja auf so ner art neustart hinaus, oder es dümpelt weiter vor sich hin. ich steh nach wie vor auf die mucke und daran ändert sich so schnell nichts.

was den mainstream angeht: sowas ( http://www.youtube.com/watch?v=lwCOjBHcJBc ) hats hier doch eh nie gegeben. und habt ihr sowas vermisst? würdet ihr wirklich auf so ne veranstaltung gehen wollen? guckt euch die komischen leute an. die komischen gogo-tänzerinnen, die völlig aufgeschmissen sind, weil sie keine stange haben und die mucke für sie eindeutig zu schnell ist. dann diese kunst-flammen...usw...ich bin froh, dass es hier sowas nicht gab...

_________________
http://kineast.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
stereo
Post Verfasst am:25.07.2009 17:46 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Frogger hat Folgendes geschrieben:

was den mainstream angeht: sowas ( http://www.youtube.com/watch?v=lwCOjBHcJBc ) hats hier doch eh nie gegeben. und habt ihr sowas vermisst? würdet ihr wirklich auf so ne veranstaltung gehen wollen? guckt euch die komischen leute an. die komischen gogo-tänzerinnen, die völlig aufgeschmissen sind, weil sie keine stange haben und die mucke für sie eindeutig zu schnell ist. dann diese kunst-flammen...usw...ich bin froh, dass es hier sowas nicht gab...


WORD ! Aber du hast die Nerv MC´s vergessen, die sind ja bei uns auch in der Unterzahl bzw. gar nicht vorhanden....zum Glück

edit: in dem Video sind ja solch exemplare zusehen oder ? grad kein ton am start !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
souly
Post Verfasst am:25.07.2009 18:29 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

also am djpult würd mir soone party gefallen Wink

_________________
pull180
pixelkomet.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Muamad
Post Verfasst am:25.07.2009 22:43 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

komische diskussion

_________________
Ceterum censeo Drum'n'Bass-Scænam esse delendam www.soundcloud.com/theimos
dubstep
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
abe monk
Post Verfasst am:27.07.2009 22:08 ~ Antworten mit Zitat
post soldier

Frogger hat Folgendes geschrieben:
was den mainstream angeht: sowas ( http://www.youtube.com/watch?v=lwCOjBHcJBc ) hats hier doch eh nie gegeben.


zum glück nich, da haste recht^^ aber das is auch mehr als nur mainstream. das is der absolute ausverkauf.

naja, bin froh euch samstags immermal im keller zu sehen. in vino veritas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reef
Post Verfasst am:11.08.2009 11:06 ~ Antworten mit Zitat
trommelbass.de

ein weiteres kapitel scheint sich zu schließen. die flex-ef wird wohl keine parties mehr im centrum machen. dazu kann ich nur sagen, das es richtig und konsequent wäre. und ich hoffe, das die jungs wirklich einen schlusstrich ziehen.

oft genug habe ich beschissene parties miterlebt und oft genug haben wir das beste daraus gemacht.

und wenn ich etwas kapiert habe, dann dass wir verkaterte engstirnige alte männer geworden sind. uns kickt eigentlich seit 2002 nichts mehr wirklich. alles lief in schleife und kein licht am ende des tunnels.

auf parties wurde die stimmung seither aggressiver und tumber. früher sagten wir immer, wer auf dnb steht, hat was im kopf. heute würde ich diesen spruch nicht auf jeden münzen wollen.

die stimmung ist doch mittlerweile endzeitlich, desillusioniert. mit frust kommen die leute aus dem alltag auf die party. an der kasse gehts los, an der bar setzt es sich fort und auf dem floor muss musik laufen, um diesen frust ENDLICH mal loszuwerden. mich kotzt das an. mich kotzt das an. mich kotzt das an.

in diesem sinne (und nur in diesem) kann ich auf erfurt gerne verzichten.
wie schön ist es da doch im kassa oder im rosenkeller. dort scheint der groteil noch zu wissen, das sich durch musik und alkohol nicht das eigene verkackte leben für 6h kaschieren lässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
souly
Post Verfasst am:11.08.2009 12:43 ~ Antworten mit Zitat
true junglist

Sad

_________________
pull180
pixelkomet.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1, 2, 3  »

Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Trommelbass.de benutzt Cookies für Deinen Anmeldungsstatus im Forum. Weitere Infos findest Du hier.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu.